Telekom xl Vertrag ausland

Noch im September bekamen wir bei einem Roaming-Test in den Niederlanden auf der Webseite pass.telekom.de lediglich die Information angezeigt, in den EU-Staaten gelte die Fair-use-Regelung. Jetzt hat die Telekom nachgebessert, wie sich im Rahmen eines neuerlichen Tests in Grobritannien gezeigt hat. Ruft man im EU-Roaming pass.telekom.de auf, so werden die zur Verfgung stehenden 23 GB und auch der aktuelle Verbrauch angezeigt. Ebenso profitiert ihr von günstigen Telekom-Zweitkarten für weitere Familienmitglieder wie dem Partner oder den Kindern. Es stehen euch unterschiedliche Telekom Family Cards zur Verfügung, die deckungsgleich mit den MagentaMobil S-XL-Tarifen sind. Der Unterschied ist jedoch, dass diese 10 bis 20 Euro pro Monat günstiger sind als der Hauptvertrag. Die Telekom Family Card Basic hingegen eignet sich zudem sehr gut für Wenig-Telefonierer oder das erste Handy des Kindes. Außerdem bietet die Telekom noch spezielle Zweitkarten für den Laptop oder Tablet sowie das Auto an. Auch eine klassische MultiSIM kann zum eigenen Vertrag ab 4,95 Euro hinzugebucht werden. Derzeit stehen in der Lndergruppe 1 gem der Regulierung monatlich 23 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat zur Verfgung. Kunden, die den Tarif mit echter Daten-Flat gebucht hatten, mussten bislang allerdings damit leben, keine Informationen zum Datenverbrauch im Ausland abrufen zu knnen.

Zum Start des MagentaMobil XL wurde auch im EU-Roaming die nur innerhalb Deutschlands greifende echte Flatrate angezeigt. Spter wurde die Angabe zwar korrigiert, es gab aber keine Verbrauchsanzeige im europischen Ausland. MagentaMobil XL im EU-RoamingFoto: Gina Sanders-fotolia.com, Logo: Telekom, Montage: teltarif.de Homepages & Webshops: 0800 525 2033(Mo-So 8-22 Uhr) Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich ein Provider mit einem solchen Angebot auf den Markt wagt. Die Inklusiv-Volumina wuchsen zuletzt ständig weiter an, so dass der Schritt zum unendlichen Datenvolumen logisch erscheint. Im Ausland gilt dies allerdings nicht: In den EU und EWR Staaten stehen stattdessen aber immer noch sehr großzügige 23 GB LTE Highspeed pro Monat zur Verfügung. Monatlicher Grundpreis bei Neuvertrag inkl. 5% Rabatt: 102,54 € (brutto) bzw. 86,17 € (netto). Monatlicher Grundpreis bei Vertragsverlängerung: 107,95 € (brutto) bzw.

90,71 € (netto). *Der Rabatt in den Red-Tarifen XS bis L gilt in den ersten sechs Monaten, danach wird es zwischen 10 und 30 Euro pro Monat teurer. Im Telekom MagentaMobil XL ist ebenfalls das EU-Roaming inklusive. Das Besondere bei der Telekom ist, dass dies nicht nur die EU-Länder umfasst, sondern auch die Schweiz. In den Ländern der EU sowie der Schweiz simst, surft und telefoniert ihr also zu den gleichen Konditionen wie in Deutschland.